Pokern bei bet-at-home

bet-at-home wurde 1999 gegründet und offerierte ein Angebot an Sportwetten. Mittlerweile hat der Wettanbieter sein Portfolio auf Online-Casino-Spiele, Live-Casino und seit 2006 um einen Pokerraum erweitert, der unter dem Namen bet-at-home-Poker bekannt ist. Heute gehört der Pokerraum auf dem hart umkämpften Pokermarkt zu den Besten. Hier wird auf einem hohen Niveau gespielt. bet-at-home ist Mitglied des iPoker-Netzwerks und Spieler können der anspruchsvollen Software von Softwareentwickler Playtech vertrauen. Die Software gilt als sicher und verfügt über interessante Features. Lobenswert: bet-at-home offeriert zudem eine eigene Pokerschule. Hier können sich Pokerfreunde mit den Grundlagen vertraut machen. Der Online-Provider verfügt über die Glücksspiel-Lizenz der Malta Gaming Authority, die strenge Richtlinien ansetzt.

Pokerraum und Angebot

Poker-Enthusiasten können sich bei bet-at-home über eine großzügige Auswahl an Poker-Games wie etwa Texas Hold’em, 5-Card-Stud, 7-Card-Stud, Five-Card-Draw, Omaha und Omaha Hi-Lo freuen. Alle Varianten können mit verschiedenen Limits gespielt werden, sodass unterschiedliche Spieler bestimmt den passenden Tisch finden. Omaha und Texas Hold’em können im No Limit-, Pot Limit- und im Limit-Modus gespielt werden. User können sich zwischen Full-Ring- (zehn Pokerspieler), Short-Handed- (fünf Pokerspieler)- oder Heads-up-Tischen entscheiden.

Regelmäßige Poker-Turniere komplettieren das ausgezeichnete Angebot, denn die Vielfalt im iPoker-Netzwerk ist sehr umfangreich. Bei bet-at-home können Zocker bereits mit zwei/vier Cent Euro einsteigen. Speziell für Neulinge ist der Einstieg entspannt, da sie mit wenigen Cent im Spiel sind. Nach oben geht es bis 300/600 Euro. Selbst Spieler, die hohe Einsätze generieren, dürfen zufrieden sein.

Poker-Bonus

Der Online-Anbieter vergibt im Pokerraum einen eigenen lukrativen Bonus. Spendable 100 Prozent bis 1.500 Euro, womit der Anbieter im Top-Bereich gut aufgestellt ist. Der Bonus ist für Anfänger gleichermaßen geeignet, da er bereits ab einer Einzahlung von fünf Euro greift. Die Gutschrift ist nicht sofort fällig, sondern muss freigespielt werden. Sie erfolgt in fünf Euro-Schritten mit einer Punktzahl von 125 Punkten. Der Zeitraum der Umsetzung ist auf sechzig Tage festgelegt. Definitiv steht fest, dass in diesen sechzig Tagen fleißig gespielt werden muss, um den Bonus freizuspielen.

Auch Bestandskunden stehen laufende Promotionen zur Verfügung. Obendrein arbeitet bet-at-home-Poker mit einem klar strukturierten VIP-Programm, welches aus fünf Levels besteht. Jedes VIP-Level verschafft dem Spieler exklusive Free-Rolls. Dafür müssen möglichst viele Punkte gesammelt werden. Die Level reichen vom Bronze- und Silber- über Gold- sowie Platinum- bis zum Diamond-Level, für wdas 5.000 Punkte nötig sind.

Der bet-at-home-Pokerraum ist sicher und seriös. Zudem sorgt er für Gegner in allen Leistungsstufen. Der Bonus ist ebenfalls recht beachtlich.